bbt
com
nl
it
Karte ansehen
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Brüssel - Brügge
Brüssel - Brügge
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
8 Tage
Radtage :
 6
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep
Kode:
BE108010
Geschichte Natur Städte Flämische meister
Preis ab € 719
Brüssel - Brügge
Bilder ansehen

Brüssel - Brügge

Print

Radtour: Brüssel - Brügge - 8 Tage

Folgen Sie den flämischen Meistern entlang der schönsten belgischen Städte. Dank der flämischen Meister war Flandern vom 15-17 Jhd. der Brunnen von schöner Kunst in West-Europa. Außerdem hat Flandern mehrere schöne Städte wie Antwerpen, Gent und Brügge. Kombiniert mit der Hauptstadt Brüssel ist diese Reise eine Aneinanderreihung von Höhepunkten. Sie radeln nach diesen schönen Städten durch wunderschöne Regionen mit idyllischen Namen wie Vlaams Brabant, Meetjesland, Waasland und der Leiestreek mit Flüssen wie die Zenne, die Nete und natürlich die Schelde!

Route
Tag 1: Ankunft Brüssel
Tag 2: Brüssel - Mechelen (ca. 50 km)
Tag 3: Mechelen - Antwerpen (ca. 38 km)
Tag 4: Antwerpen - Dendermonde (ca. 50 km)
Tag 5: Dendermonde - Gent (ca. 60 km)
Tag 6: Gent - Maldegem (ca. 55 km)
Tag 7: Maldegem - Brügge (ca. 50 km)
Tag 8: Abreise aus Brügge

Tag 1:    Ankunft Brüssel

Sie reisen mit eigenen Transportmitteln in Brüssels an. Wenn Sie pünktlich sind, dann spazieren Sie noch durch die Stadt. In Brüssel gibt es den weltberühmten Manneke Pis und den schönen großen Markt, aber auch die leckersten Waffeln, Biere, Pralinen und viele gastronomische Leckereien.

Tag 2:    Brüssel - Mechelen (ca. 50 km)

Nach einer letzten Runde über den großen Markt geht es durch das Großraumgebiet Brüssel Richtung Grimbergen, bekannt für seine Abtei mit der barocken Basilika, die nie fertig ist. Durch abwechslungsreiche Landschaften mit Bäumen, Wasser und weiten Äckern radeln Sie weiter nach Mechelen, nicht so groß wie andere belgische Städte, aber genau so schön!  

Tag 3:    Mechelen - Antwerpen (ca. 38 km)

Ab Mechelen radeln Sie durch Sint Katelijne-Waver nach Duffel, ein kleiner Ort, der an der Nete liegt. Auf ruhigen Flachlangswegen radeln Sie langsam aber sicher in die Vororte von Antwerpen. Sie passieren in Mortsel einen der sieben übergebliebenen Brialmontforten, gebaut aus Backstein und Sandstein. Danach durch Berchem nach Antwerpen. Diese Stadt ist ein Besuch wert. Neben der langen Biertradition gibt es hier viele Cafés, die Stadt hat eine wunderschöne alte Innenstadt und ist bekannt als Shopping-Stadt. Nach einer kurzen Etappe heute gibt es genug Zeit um die Stadt zu erkunden.

Tag 4:    Antwerpen - Dendermonde (ca. 50 km)

Die Schelde weist Ihnen heute den Weg. Der größte Teil der Route heute folgen Sie diesem Fluss. Bei Kruibeke steht das Schloss Wissekerke. In dem 10. Jhd. war dies noch eine Wasserburg, die der Verteidigung an der Schelde diente. Etwas weiter überqueren Sie die Schelde mit der Fähre. Danach geht es über Scheldedeiche weiter in Richtung dem Endpunkt von heute. Sie können unterwegs das Vlechtmuseum “de Zilverreiger” besuchen, wo Sie die Geschichte erfahren von alten Handwerken wie z.B. Korbmacherei, Fischerei, Fassbinderei, und die Klompenmacherei.

Tag 5:    Dendermonde - Gent (ca. 60 km)

Schon gleich nach dem Start radeln Sie wieder entlang der Schelde mit kleinen flämischen Dörfern und Städten wie Dendermonde (mit in der Kirche einem römischen Taufbecken aus dem 11. Jhd.), Bellekouter und Wetteren. Das Schloss von Laarne bietet eine tolle Möglichkeit für eine Pause, bevor Sie das letzte Stück Richtung Gent beginnen. Die Innenstadt von Gent ist ein echtes Freilichtmuseum. Lassen Sie sich hier abends verzaubern von einer wunderschönen flämischen Atmosphäre.

Tag 6:    Gent - Maldegem (ca. 55 km)

Sie verlassen Gent Richtung Westen und radeln weiter durch Meetjesland, ein unbekanntes Radparadies in Flandern mit Wäldern, Feldern, ausgestreckten Äckern. Radeln Sie entspannt durch das flache Land nach Eeklo, eine kleine Stadt, die bekannt ist aufgrund der vielen Bilder in der Stadt. Ab hier radeln Sie durch waldreiche Gebiete von Het Leen und Drongengoed nach Maldegem, wo Sie vom Hotel in Empfang genommen werden.

Tag 7:    Maldegem - Brügge (ca. 50 km)

Heute gibt es wieder eine schöne Route durch das flache flämische Land. Ab Maldegem passieren Sie ruhige Dörfer wie Knesselare, Maria-Aalter und Moerbrugge. Der letzte Teil Richtung Brügge radeln Sie entlang dem Kanal Gent-Brügge. Der Ursprung von diesem Kanal stammt aus dem 14. Jhd. Und hat mehrere Feldschlachten zwischen Gent und Brügge als Folge gehabt. Ihr Ziel ist Brügge – eine echte Perle in Belgien. Die Stadt hat mittelalterliche Straßen, historische Gebäude und andere Sehenswürdigkeiten. 

Tag 8:    Abreise aus Brügge

Nach dem Frühstück endet Ihr Reise-Arrangement.

Preise & Termine
Reissebeginn:  
Jeden Samstag von 6. Abril bis 21. September  
 Kein Start am 06.07 wegen die Tour de France  
Preise €  Euro 
Pro Person im Doppelzimmer
7 x Übernachtung mit Frühstück
€ 719 
   
Ein Zuschlag wird berechnet für:  
Einzelzimmer  € 280 
Halbpension (5x, kein Abendessen in Brüssel und Dendermonde) € 175 
Mietrad € 150 
Elektro Rad  € 220 
Zusatznacht in ein Döppelzimmer € 75 
Zusatznacht in ein Einzelzimmer € 110
   
Anreise Ort:  
Brüssel

 

 

Unterkunft

Brüssel - NH Brussels Grand Place Arenberg****

Mechelen
 - Mercure Hotel Vé****

Antwerpen
 - Hampton Antwerp***

Dendermonde
 - Abalona****

Gent 
- Europahotel***

Maldegem
 - Amaryllis Hotel**

Brügge
 - Hotel Velotel****

Leistungen & Extras

7 übernachtungen inklusive

3-4 Sterne Hotels

Frühstück inklusive, Halbpension fakultativ

Karte mit detaillierter Routen-Beschreibung

Fahradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Brüssel

Fähren sind nicht enthalten

In order for this website to function properly we use cookies. Read our cookie-policy-de. Manage cookies
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice