bbt
com
nl
Karte ansehen
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Die Flämische Bieren-Route
Die Flämische Bieren-Route
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
8 Tage
Radtage :
 6
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep
Kode:
BE108030
Bieren Geschichte Natur Städte
Preis ab € 669
Die Flämische Bieren-Route
Bilder ansehen

Die Flämische Bieren-Route

Print

Radtour: Die Flämische Bieren-Route - 8 Tage

Belgien ist bekannt aufgrund der vielen verschiedenen Biere. Die Wurzeln belgischer Bierbrauer geht zurück bis ins Mittelalter. Die erfrischenden Weißbiere bis zu dem schweren Tripel und Quadrupels - Viele finden Ihren Ursprung im belgischen Land. Während Ihrer Reise entdecken Sie den Ursprung von einigen besten belgischen Bieren und genießen radelnd die wunderschöne Umgebung, wo die Biere herkommen. Aber Belgien hat viel mehr zu bieten als nur Bier. Sie radeln durch das waldreiche Kempen, entlang der berühmten Abtei von Achelse Kluis, über die Grenze zum brabantschen Heeze.

mehr lesen >>
Route
Tag 1: Ankunft Genk
Tag 2: Genk - Heeze (ca. 75 km)
Tag 3: Heeze - Turnhout (ca. 65 km)
Tag 4: Turnhout - Antwerpen (ca. 70 km)
Tag 5: Antwerpen - Leuven (ca. 64 km)
Tag 6: Leuven - Diest (ca. 48 km)
Tag 7: Diest - Genk (ca. 53 km)
Tag 8: Abreise aus Genk

Tag 1:    Ankunft Genk

Mit eigenen Transportmitteln reisen Sie in Genk an, wo Sie im Hotel empfangen werden an dem schönen Mühlenteichpark in Genk.

Tag 2:    Genk - Heeze (ca. 75 km)

Durch ruhige und verlassene Straße radeln Sie ab Genk Richtung Bocholt. In Bocholt finden Sie das größte Brauereimuseum von Europa. Hier entdecken Sie alle Geheimnisse über frisch gezapfte Biere. Durch Hamont geht es durch die schöne Beverbeekste Heide nach Achelse Kluis. In diesem Kloster wird das Achelse Trappistenbier gebraut. Nach einem wohlverdienten Tripel auf der Terrasse vom Kloster radeln Sie weiter durch Leenderse Wälder via dem geselligen Leende nach Heeze, wo Sie heute nächtigen werden.

Tag 3:    Heeze - Turnhout (ca. 65 km)

Die Tour von heute führt sie durch das brabantsche Kempen. Genießen Sie den Wald, die Heide, die gemütlichen brabantschen Orte wie Valkenswaard und Bergeijk. Wenn Sie zurück in Belgien sind, kommen Sie beinah bei der Abtei Postel vorbei. Hier wird schon seit 1611 Bier gebraut. Durch Arendonk geht es zurück zur Spielkartenstadt Turnhout.

Tag 4:    Turnhout - Antwerpen (ca. 70 km)

Ab Turnhout geht es heute nach Antwerpen. Erst entlang dem pittoresken Merksplas, wo Sie das Besucherzentrum besichtigen können in dem vorherigen Landstreicherbauernhof. Damals konnten Landstreicher hier arbeiten. Dann geht es weiter und nach Oostmalle und Malle kommen Sie in Westmalle an, wo Sie ihr erstes Trappistenkloster entdecken. Genießen Sie das wohlverdiente Trappistenbier in einem Café gegenüber dem Kloster, bevor Sie dem Weg folgen zur Weltstadt Antwerpen.

Tag 5:    Antwerpen - Leuven (ca. 64 km)

Durch Berchem und Mortsel (hier gibt es noch eins der sieben übergebliebenen Brialmonforten) verlassen Sie Antwerpen. Die Wege werden immer ruhiger, die Umgebung wird immer grüner. Richtung Leuven passieren Sie den Festivalgelände Rock Werchter. In Rotselaar finden Sie auch das Rock Werchter Erlebnismuseum. Die Wege Richtung Leuven werden etwas sanfter und abfallender. Leuven ist eine schöne und gesellige Studentenstadt. Genießen Sie das gute Leben hier und bewundern Sie die schöne Architektur vom Stadthaus und die Bibliothek oder machen Sie eine Wanderung durch den großen Beginenhof.

Tag 6:    Leuven - Diest (ca. 48 km)

Eine wunderschöne Etappe bringt Sie heute nach Diest. In Tielt-Winge finden Sie eine surreale schwebende Aussichtstreppe, die hoch oben in der Landschaft empor sticht. Etwas weiter steht ein wahrhaftiges Weinschloss, sodass nicht alle Bierliebhaber, sondern auch Weinliebhaber diese Reise genießen können. Durch Scherpenheuvel (eine der ältesten Kuppelkirchen in den Niederlanden), geht es nach Oranjestad Diest. Diese unbekannte Stadt ist wahrscheinlich eine der größten Überraschungen dieser Reise. Der Beginenhof in Diest ist eine der ältesten, schönsten und am besten bewahrten in Europa. Schlendern Sie entlang der Demer die erneut durch die Stadt strömt - an den Ufern gibt es Wander- und Radwegen, Zugangstreppen, Terrassen und selbst ein Steg über dem Wasser.

Tag 7:    Diest - Genk (ca. 53 km)

Die letzte Etappe von Ihrer Reise führt Sie entlang einigen besonderen und einzigartigen Plätzen. Im Gegensatz zu den flachen Wegen, wo Sie rüber radeln, nimmt heute die Natur Ihren dem Atem. Erst radeln Sie entlang dem Schuler Meer, wo viele Formen von Wassererholung möglich ist. Etwas weiter radeln Sie entlang der Weijers, auch ein Land von 1001 Weihern genannt. Sie Radeln zwischen hunderten Wasserstellen mit bunter Flora und Fauna entlang. Etwas weiter ist das Gebiet Bokrijk, ein Freilichtmuseum, wo Sie das flache Landleben entdecken vonca. 100 Jahren in der Vergangenheit bis in die 60er. Am Ende von dieser Radtour ist der Höhepunkt heute und vielleicht der ganzen Reise: Radeln durch das Wasser. Sie radeln quer durch einen natürlichen Weiher durch einen Radweg von 200m. Sie radeln auf Augenhöhe vom Wasserspiegel und sind ganz in Harmonie mit der einzigartigen Landschaft.

Tag 8:    Abreise aus Genk

Nach dem Frühstücken endet Ihr Reise-Arrangement.

Preise & Termine
Reissebeginn:  
Jeden Samstag von 6. Abril bis 21. September  
   
Preise €  Euro 
Pro Person im Doppelzimmer
7 x Übernachtung mit Frühstück
€ 669 
   
Ein Zuschlag wird berechnet für:  
Einzelzimmer  € 350 
Halbpension (6 x Abendessen, kein Abendessen in Turnhout) € 210 
Mietrad € 150 
Elektro Rad € 220 
Zusatznacht in eine Döppelzimmer € 70 
Zusatznacht in eine Einzelzimmer € 100
   
Anreise Ort:  
Genk

 

 

Leistungen & Extras

7 übernachtungen Inklusive

3-4 Sterne Hotels

Frühstück inklusive, Halbpension fakultativ

Karte mit detaillierter Routen-Beschreibung

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Genk

Parkmöglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Fähren sind nicht enthalten

In order for this website to function properly we use cookies. Read our cookie-policy-de.
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice