bbt
com
nl
it
fr
Karte ansehen
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Anzahl Fahrradtage
Entfernung
Limburg - Radeln entlang Einzigartige Fahrraderlebnisse
Limburg - Radeln entlang Einzigartige Fahrraderlebnisse
Themen :
Hybrid :
E-Bike :
Reisedauer :
7 Tage
Radtage :
 5
Komfort :
Saison:
Apr May Jun Jul Aug Sep
Kode:
BE107002
Geschichte Natur Kultur
Preis ab € 729
Limburg - Radeln entlang Einzigartige Fahrraderlebnisse
Fotos ansehen

Limburg - Radeln entlang Einzigartige Fahrraderlebnisse

Print

Fahrradtour: Limburg - Radeln entlang Einzigartige Fahrraderlebnisse - 7 Tage

Limburg ist vielleicht die schönste Fahrradprovinz Belgiens. Gepflegte Radwege, vielfältige Wald-, Heide- und Wiesenlandschaften und drei einzigartige Raderlebnisse. Wo sonst kann man durch einen Teich radeln, um mit all dem Leben im und auf dem Wasser auf Augenhöhe zu sein? Oder ein Radweg mitten durch die Baumwipfel im Bosland? Wie wäre es mit einem Radweg quer durch die Mecheler Heide, der in einer schönen Holzradbrücke mündet, von der Sie einen herrlichen Panoramablick über die Umgebung haben? Bei diesem Radurlaub werden Sie alles entdecken.

mehr lesen >>
Route
Tag 1: Ankunft Genk
Tag 2: Genk - Peer
Tag 3: Peer - Houthalen
Tag 4: Houthalen - Tongeren
Tag 5: Tongeren - Rijkevoort
Tag 6: Rijkevoort - Genk
Tag 7: Vertrek vanuit Genk

Tag 1:    Ankunft Genk

Ankunft in einem schönen Hotel außerhalb des Zentrums. Wenn Sie früh ankommen, können Sie bereits eine schöne Tour durch die Umgebung machen oder die Einrichtungen des Hotels genießen.

Tag 2:    Genk - Peer
53 km

Der erste Tag dieses Radurlaubs führt Sie über das Kempens-Plateau. Die Reise beginnt gleich mit einem Highlight: Radfahren durch die Heide. Sie radeln auf einem Radweg quer durch die Mechelse Heide, eines der größten Heidegebiete Flanderns. Das buchstäbliche Highlight dieses Radweges ist eine 300 Meter lange Holzfahrradbrücke, von der Sie einen wunderschönen Panoramablick über die Landschaft haben. Sie radeln durch die weiten Kiefernwälder des Nationalparks Hoge Kempen und durch die Ophovenderheide. In den kleinen Städten Opglabbeek und Meeuwen bleibt Zeit für Kaffee. Ziel des heutigen Tages ist die Kleinstadt Peer, eine der „Guten Städte“ des ehemaligen Fürstbistums Lüttich. Hier finden Sie unter anderem das Pieter Bruegel Museum.

Tag 3:    Peer - Houthalen
64 km

Geschichte und Natur wechseln sich heute in rasanter Fahrt ab. Bald nach dem Start radeln Sie durch Hechtel, dieses Dorf wurde im September 1944 während der Schlacht bei Hechtel komplett zerstört. Durch den Pijnven radeln Sie durch ein neues einzigartiges Raderlebnis in Limburg: Radfahren durch die Bäume. Ein 700 Meter langer Radweg führt dich durch einen Doppelkreis in 10 Meter Höhe. Sie radeln buchstäblich in höheren Atmosphären zwischen den Baumwipfeln des Bosland van de Kempen. Etwas weiter kommt man nach Leopoldsbrug, hier startete das 30. britische Armeekorps während der Operation Market Garden seinen Vormarsch. Aus der Geschichte kehren Sie schnell in die Natur zurück. Im Tal der Zwarte Beek können Sie nur das Blaukehlchen, die Bekassine oder den Schwarzspecht beobachten. Über 'die Straßenbahnschienen' erreichen Sie Houthalen. Hier finden Sie Relikte aus der Zeit, als hier noch Kohle abgebaut wurde.

Tag 4:    Houthalen - Tongeren
64 km

Nachdem Sie Houthalen verlassen haben, radeln Sie bald durch die Wijers, auch bekannt als das Land der 1001 Teiche. Sie radeln durch eine Reihe von Naturschutzgebieten mit einzigartiger Flora und Fauna. Nach der Überquerung des Prinz-Albert-Kanals radeln Sie auf schönen Straßen und vorbei an kleinen Dörfern. In Alken können Sie sich zum Mittagessen niederlassen, aber heute macht es vielleicht viel mehr Spaß, unterwegs an einer der vielen versteckten Pausen zu picknicken. Inzwischen geht es langsam südwärts durch die Limburger Landschaft. Die Straßen sind sanft abfallend, ausgedehnte Wiesen wechseln sich mit Obstgärten, Waldpassagen, Flüssen und einigen Burgen ab. Tongeren, die älteste Stadt Belgiens, ist eine ehemalige gallo-römische Siedlung. Mehrere Relikte aus dieser Zeit sind noch in und um die Stadt zu finden.

Tag 5:    Tongeren - Rijkevoort
50 km

Neben einer Vergangenheit aus der Römerzeit hat Tongeren auch viele Überbleibsel aus späterer Zeit, wie den Moerenpoort, das Spanische Haus und den Sint Catharinabegijnhof. Auf dem Rad angekommen, folgen Sie einer schönen Route durch das Jekerdal. Dieser Fluss durchfließt den französischsprachigen Teil Belgiens und führte Sie unter anderem über das berühmte Fort Eben-Emael nach Kanne, gelegen am Jeker und am Albertkanal. Hier können Sie die Kanne-Höhlen besichtigen. Wenig später radeln Sie kurz auf niederländischem Gebiet und kommst in Kanne an einer weiteren Sehenswürdigkeit vorbei: Château Neercanne. Über den Muizenberg steigen Sie wieder aus dem Jekerdal heraus und fährst weiter zum heutigen Zielort. Am Ende dieses Tages erleben Sie ein weiteres „historisches“ Highlight: eine Radtour über die Landcommanderij Alden Biezen, eine einzigartige Schlossdomäne.

Tag 6:    Rijkevoort - Genk
62 km

Nach wenigen Kilometern liegt die Stadt Bilzen auf der Strecke. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch diese Stadt und lassen Sie sich auf einer Terrasse für eine frühe Tasse Kaffee nieder, bevor Sie mit dem Fahrrad weiterfahren. Danach gibt es an diesem Tag noch mehr zu sehen und zu erleben: Hasselt, die Mode- und Gin-Stadt Belgiens. Die Route führt dann durch Naturschutzgebiete und erreicht dann das nächste einzigartige Raderlebnis: Radfahren durchs Wasser. Ein Radweg von 200 Metern, der direkt durch einen der Teiche des Teichgebietes De Wijers führt, den Sie in diesem Urlaub teilweise schon passiert haben. Ein anschließender (optionaler) Besuch des Freilichtmuseums Bokrijk rundet diesen Tag perfekt ab.

Tag 7:    Vertrek vanuit Genk

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise.

Preise & Termine
 

Preis p.P.
Doppelzimmer, Frühstück 729.00
Zusätzliche Nacht (inkl. Frühstück) 80.00
Leihräder (d/h)
E-Bike 175.00
Zusatzleistungen
Fahrraddiebstahl € 3.00 x 6 18.00
E-Bike-Diebstahlversicherung € 6.00 x 6 36.00
Fahrradhelm pro Stück 10.00
SGR pro Stück 5.00
 
Unterkunft

Nachfolgend finden Sie die Unterkünfte, die wir standardmäßig für diese Reise buchen. Sie werden von uns sorgfältig ausgewählt und sind fahrradfreundlich. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Badewanne/WC ausgestattet. Wenn das Hotel ausgebucht sein sollte, buchen wir eine vergleichbare Alternative.

Hotel Stiemerheide**** (Genk)
Hotel de Boskar**** (Peer)
De Barrier**** (Houthalen)
Boutique Hotel Huys van Steyns (Tongeren)
Fahrräder
 

Unserer Hybriräder sind Giant Aero RS2 oder Ähnlich

Montage: Shimano Deore mit 24-Gänge

Bremsen: Shimano Canti-Bremsen (Handbremsen)

Pedale: Flach

Gewicht: ca. 16,5 Kg

Die E-Bikes sind Kalkhoff 2.0 Impulse oder Ähnlich. Die Elektroräder verfügen über einen kleinen Elektromotor und eine Batterie, die in den Hotels aufgeladen werden können. Sie müssen wohl noch treten: Aber es macht das Treten nun viel einfacher. Einige Erfahrung mit E-Bikes wird empfohlen, da die Räder schneller beschleunigen und aufgrund des Elektromotors schwerer als normale Räder sind. 

Batterie: Bosch 500Wh Mittelmotor mit ein Reichweite von ca. 100 km (im Normalen Gebrauch)

Bremsen: Canti-Bremsen (Handbremsen)

Pedale: Flach

Gewicht: ca. 27 Kg

Unsere Premium-Bikes sind Giant Aero RS1 oder Ähnlich

Montage: Shimano Deore XT mit 27 Gänge

Bremsen: Shimano Deore Canti-Bremsen (Handbremsen)

Sattel: Selle Royal Sport

Pedale: Flach (SPD oder SPD-SL auf Anfrage)

Gewicht: ca. 14 Kg

Unserer Kinderräder sind Giant, Merida oder Golden Lion (Aluminium)

Montage: Shimano 7 Gänge

Bremsen: Shimano (Handbremsen)

Pedale: Flach

Gewicht: ca. 14 Kg

Unsere Rennräder sind Carbon Giant TCR/Defy, Meriada Reacto oder Ähnlich

Montage: Shimano 105 oder Ultegra (20 Gänge)

Bremsen: Shimano 105 oder Ultegra

Pedale: Flach, Toeclips, SPD, SPD-SL, Look oder Keo

Gewicht: 8,5 - 10 Kg

Achtung: Rennräder haben keine Taschen

Klingel

All unsere Leihräder haben eine Klingel.


Bremsen

Alle unsere Erwachsenen-Räder haben Handbremsen. 


Kindersitz

Für Kinder bis 30 Monate (max. 15 kg) ist es möglich, einen vorderen Kindersitz zu mieten. Dies ist bei E-Bikes aufgrund des Displays nicht möglich.

Für Kinder über 30 Monate (max. 22 kg) kann ein hinterer Kindersitz gemietet werden. Dies ist auch mit E-Bikes möglich.


Helme

Helme sind in den Niederlanden nicht obligatorisch, können aber für € 15, - pro Stück gemietet werden.

Verfügbare Größen: Erwachsene: 54-61 cm, Kinder: 50-55 cm.


Licht

Alle unsere Räder sind mit Vor- und Rücklicht ausgestattet. Sie müssen den Knopf an der Lampe drücken und sie wird dreimal blinken. Dies bedeutet, dass die Lichter automatisch arbeiten, wenn es dunkel wird.

Wenn Sie erneut drücken, blinkt die Lampe einmal und das Licht wird ausgeschaltet.


Schlösser

Unsere Räder werden mit einem Rahmen-Schloss mit Steckkette geliefert (Rahmenschloss, das am normalen Schloss befestigt ist, siehe Bild).

Sie müssen den Schlüssel ein wenig drehen, den Stift aus dem Rahmenschloss ziehen und ihn an einer Stange / einem anderen Fahrrad / Zaun usw. befestigen.

Wenn Sie den Stift zurück in das normale Schloss schieben, müssen Sie das reguläre Schloss wie immer verriegeln, und beide Schlösser werden gesichert.


Tasche

1 Packtasche ist bei den Standard-Bikes und den E-Bikes enthalten.

Höhe: 42 cm
Tiefe vorne zur Seite: 17 cm
Breite oben: 32 cm
Breite unten: 23 cm
Volumen: 20 Liter

Es verfügt über ein einfaches Click-On / Click-Off-System. Die Radtaschen sind wasserdicht, so dass alles trocken bleibt.


Pedalen

Die Leihräder sind mit normalen Pedalen ausgestattet, daher keine Click-In / SPD-Pedale.


Schnellspanner

Alle unsere Räder sind mit einem Schnellspannersystem ausgestattet, mit dem sich die Höhe des Sattels und des Lenkers sehr einfach einstellen lässt.


Pannenset

Im Lieferumfang ist ein kleines Pannenset enthalten, das sich in der Radtasche befindet. In die Pannenset sind ein zusätzliches Innenrohr, einen Kettennietabzieher und une Handpumpe enthält. Es gibt auch ein Erste Hilfe Set pro zwei Fahrräder. Bitte lassen Sie dies nach Ihrer Tour immer im Fahrrad!


Sattel

Die Höhe der Sättel kann ohne Werkzeug eingestellt werden, siehe „Schnellspanner“.
Unsere Sättel werden ohne Gelbezug geliefert.


Wasserflaschen

Belgian Biketours bietet keine Wasserflaschen an. Wir können auch nicht garantieren, dass sich Flaschenhalter an den Fahrrädern befinden. Kunden erhalten immer 1x Radtasche, sodass Sie ihre Wasserflasche immer in ihrer Radtasche aufbewahren können.



 

Unsere Tandemräder sind Multicycle, Sparta oder Gazelle (Aluminium)

Montage: Shimano Deore LX or Deore XT

Bremsen: Shimano Deore Cnati-Bremsen (Handbremsen)

Pedale: Flach

Gewicht: ca. 30 Kg.

 

Möchten Sie Ihr Fahrrad gegen Diebstahl versichern? Die Kosten betragen € 3, - pro Tag für ein Standard-Hybridfahrrad. Für ein Elektrofahrrad, Premium- oder Rennrad: 6,00 € pro Tag pro Fahrrad. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Fahrradverleih und Versicherung.

Wenn ein Leihfahrrad gestohlen oder beschädigt wird, machen wir den Kunden dafür verantwortlich. Wenn Ihre Versicherung dieses nicht abdeckt, müssen Sie die Kosten selbst tragen.

für Vermietung und Versicherung von Fahrrädern

1. Mietpreis

Den Mietpreis ist festgestellt anhand des bei der Buchung geltende Tarifes oder des nachher vereinbarte Tarifes. Die Tarife sind erwähnt auf der Webseite von Belgian Bike Tours.

2. Zahlung des Mietpreises

a. Der Mieter bezahlt den Mietpreis und alle andere sachdienliche Beträge bevor die Vermietung vor Entgegennahme des Fahrrades/der Fahrräder im Voraus.
b. Falls der Mieter aus welchem Grund denn auch das Fahrrad nicht benutzen kann, trägt der Vermieter keine Haftpflicht für die hervorgehende Kosten und Schäden.
c. im Fall wie erwähnt im Absatz 2.b bleibt der Mieter verpflichtet die völlige Mietsumme und eventuelle andere in der Abrechnung genannten Beträge zu bezahlen ganz übereinstimmend mit der Reisebedingungen von Belgian Bike Tours, sei denn, dass der Mieter in Bezug auf die Mietsumme beweisen kann, dass das nicht benutzen können des Fahrrades eine Folge war eines Defekts der schon anwesend beim Anfang der Mietperiode.

3. Mietperiode

a. Die Mietperiode ist die Periode zwischen den Zeitpunkten der erster Tag des Radfahrensder (Tag 2) und des Endes (Tag der Abreise) des Radurlaubs, der Buchungsbestätigung gemäß.
b. Verlängerung der Mietperiode ist nur möglich mit Genehmigung des Vermieters und zwar gegen die (Verlängerungs-) Tarife wie beabsichtigt im Absatz 1.
c. Zwischenzeitliche Rückgabe des Fahrrads beendet den Mietvertrag ohne dass Anrecht besteht auf Verringerung der im Vertrag erwähnte oder wegen Verlängerung erhöhte Mietsumme.
d. Das Fahrrad muss beim Ausgabehotel eingeliefert werden spätestens am Tag der Abreise, der Buchungsbestätigung gemäß.
e. Ist das Fahrrad nicht innerhalb der vereinbarte Mietperiode eingeliefert worden, dann verlängert sich die Miete bis zum Zeitpunkt auf dem das Fahrrad eingeliefert wird oder von dem Vermieter zurückbekommen ist, gegen die Tarife wie beabsichtigt im Absatz 1, erhöht mit einer Busse von € 25,00 für jeden Tag dass das Fahrrad zu spät eingeliefert wird oder zurückbekommen ist und unbeschadet des Rechts auf Entschädigung eventuell von dem Vermieter zu leiden Kosten und Schäden.
f. Unbeschadet der Bestimmung im Absatz 3.e hat der Vermieter in diesem Falle das Recht den Mietvertrag lösend zu erklären ohne richterliche Vermittlung und die Rückgabe des Fahrrads unverzüglich zu fordern oder die zurück zu nehmen wo und bei wem das Fahrrad sich befindet. Diese Befugnis hat der Vermieter auch wenn der Mieter einige Bedingungen des Mietvertrages nicht befolgt.

4. Benutzung

a. Das Fahrrad darf nur benutzt werden ihrer normalen Bestimmung gemäß und von dem im Mietvertrag genannten Bereiter. Das Fahrrad muss beim Vermieter rein und sauber eingeliefert werden im Zustand in dem das dem Mieter geliefert wurde.
b. Der Mieter soll wie „ein guter Hausvater" sorgen für das Fahrrad. Der Mieter soll alle Vorkehrungen treffen gegen Beschädigungen, Verlust und Diebstahl.
c. Das Fahrrad darf jedenfalls nicht benutzt werden in den Dünen und auf dem Strand, falls es keine zum Radfahren geeigneten befestigten Wege und/oder Pfade gibt.

5. Schaden, Verlust und Diebstahl

Der Mieter haftet für Beschädigungen an oder Verlust des Fahrrads oder dessen Teile, wie auch der Schlüssel und Ketten/ Schlösser, gegen Beträge die von dem Vermieter nach normalen Normen festgestellt werden. Das Fahrrad ist nicht versichert gegen Haftpflicht – oder Kaskoschäden.

6. Versicherung gegen Diebstahl

Der Mieter kann das Fahrrad über den Vermieter versichern gegen Diebstahl. Versichert sind: Schäden durch Diebstahl des Fahrrads, ebenso wie Schäden am Fahrrad infolge des Diebstahls. Schäden infolge eines versuchten Diebstahls oder Diebstahls Teile des Fahrrads sind nicht versichert.

7. Prämie

Die Prämie für die Diebstahlversicherung beträgt € 3,00 pro Standard Hybride Fahrrad pro Tag. 

Für ein elektrisches Rad, Premium Rad oder Rennrad € 6,00 pro Fahrrad pro Tag. 

Die Anzahl zu berechnen Tage ist in Übereinstimmung mit der Anzahl Fahrradtage wie erwähnt in der Buchungsbestätigung.

8. Haftung/Haftplicht

Hat der Mieter im Voraus keine Diebstahlversicherung mit dem Vermieter abgeschlossen dann ist der Mieter völlig verantwortlich für den Betrag welche vom Vermieter nach normalen Normen festgestellt wurde b. Hat der Mieter wohl eine Diebstahlversicherung mit dem Vermieter abgeschlossen , aber das Fahrrad nicht mit dem Schloss verschlossen, dem Vermieter nicht den originellen Fahrradschlüssel übergeben oder nicht ein von der Polizei aufgestelltes Protokoll vorlegen, dann ist der Mieter völlig haftbar für die Beträge die von dem Vermieter nach normalen Normen festgesetzt werden.

9. Kosten während Mietperiode

Alle Kosten und Steuer sachdienlich des Fahrrads gehen auf die Rechnung des Mieters. Genauso sind auf seine Rechnung alle Kosten wegen der Benutzung des Fahrrads, wie Fahrradstand, Instandhaltung und Reparaturen.

10. Schlussabsatz

Überall wo in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht „das Fahrrad" kann, abhängig von der wirklichen Situation ob ein Fahrrad oder mehrere Fahrräder gemietet werden , gelesen werden „die Fahrräder".

 

Leistungen & Extras
 

6 übernachtungen inklusive

4 Sterne Hotels

Kurtaxe inklusive

Frühstück inlusive

Karte mit detaillierter Routen-Beschreibung

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Genk

Parkmöglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei Verfügbar

 

Fähren sind nicht enthalten

 
Arrival info
 

Der nächstgelegene Flughafen ist Brussels Airport (BRU) oder Maastricht Aachen Airport (MST), die Niederlande.

Vom Flughafen Maastricht-Aachen nehmen Sie am besten ein Taxi (ca. 20 Minuten Fahrt).

Die Zugfahrt von Brüssel nach Genk dauert ungefähr 2,5 Stunden.


Fahrpläne und Tickets: Zug.
Fahrpläne und Tickets: Bus.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten. Lesen Sie unsere cookie-einstellungen-de. Manage cookies
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice